Die Pfadfinder im Fläming!

Wer sind diese... Bumms?

Na ja, fast richtig: Baooms. Ein verrückter Name. Seine Herkunft erfährst du in unserer Geschichte.

Doch zurück zum Thema: Wer sind die Baooms? Kurz gesagt: Wir sind eine freiwillige Pfadfindergruppe, die unter der Flagge der Kirche in Brück und des CVJM in Bald Belzig entstanden sind, mehr dazu wieder in unserer Geschichte.

Wir treffen uns (so gut es geht) regelmäßig, um 4 Stunden lang draußen im Freien verrückte Spiele zu spielen, etwas über Natur und Umwelt zu lernen, nützliche Fähigkeiten wie Schnitzen und Feuer machen zu meistern oder (vor allem in kalten Zeiten) gemeinsam drinnen zu kochen und Gesellschaftsspiele zu spielen. Wir haben sogar einmal im Gemeindehaus gezeltet... Kannst du dir das vorstellen!?

Wo das alles stattfindet, und wer das Ganze am Laufen hält, darüber erfährst du auf den Unterseiten zu unseren Standorten und zu unserem Team genaueres!

Zelten macht immer Spaß! (Egal ob drinnen oder draußen... )

Was machen wir alles?

Ein typischer Tagesablauf sieht bei uns in etwa so aus:


gegen 14:00Treffen auf dem jeweiligen Gelände


ab 14:10Begrüßungsritual durch die Mitarbeiter. Dieses Ritual wurde von Sascha erfunden und ist absolut verrückt!


ab 14:20
Nachdem nun alle da sind und wir uns begrüßt haben, beginnen wir mit unseren Aktivitäten. Spiele draußen und drinnen (je nach Wetter), Lernen über Natur und Umwelt, Abenteuer im Wald erleben - uns wird nie langweilig!


ab 16:30
Wenn wir unterwegs waren, beginnen wir meistens gegen 16:30 den Rückweg zum Gemeindehaus, um dort alles für unseren Tagesabschluss vorzubereiten.


ab 17:00
Wir beginnen mit den Vorbereitungen für den Abschluss. Ein Team macht Feuer, eines bereitet den mitgebrachten Stockbrotteig vor und ein Team versorgt alle mit frischem Krümeltee. 


ab 17:30
Essen fassen! Das Feuer ist heiß, der Tee ist kalt und der Stockbrotteig fertig! Auf die Stöcker, fertig - grillt!


gegen 18:00
Gemeinsamer Abschluss am Lagerfeuer. Ein aufregender Tag geht zu Ende. Wir sehen uns bald wieder...


Gemeinsam am Lagerfeuer sitzen und Stockbrot machen - was ein Abschluss für einen aufregenden Tag!