Die Pfadfinder im Fläming!

Unsere Regeln

Auch die Pfadfinder folgen einigen gewissen Grundregeln. Diese Regeln werden bei jedem Begrüßungsritual aufgezählt, damit sie auch allen in Erinnerung bleiben. Hier also unsere 4 Grundregeln:

Respektvoll miteinander umgehen!

Als Pfadfinder ist es wichtig, respektvoll mit anderen umzugehen. Deshalb behandeln wir uns und andere so, wie wir auch selbst behandelt werden möchten.

Auf die Mitarbeiter hören!

Für ein geregeltes Miteinander ist es wichtig, auf die Aufsichtspersonen und Betreuer zu hören. Schließlich sind sie verantwortlich für die Sicherheit und einen geregelten Ablauf. Macht ihnen ihre Aufgabe nicht so schwer, und hört auf das, was man euch sagt.

Werkzeuge und Ausrüstung sorgfältig behandeln!

Mit eurer eigenen Ausrüstung könnt ihr natürlich umgehen, wie ihr möchtet, solltet ihr jedoch Ausrüstung von uns gestellt bekommen, behandelt diese ordentlich, da sie euch nicht gehört und wir diese auch selbst benutzen, wenn wir im Wald sind.

Verantwortungsvoll mit der Natur umgehen!

Für uns Pfadfinder gilt der Kodex des Waldes. Diesen zu zitieren erscheint mir überflüssig, doch im Grunde besagt er, dass wir die Natur achten und wahren müssen, wie es sich für echte Pfadfinder gehört.